Fuss Girls

Hol dir hier und jetzt deine neuen geilen Fuss Girl Clips!

Durch die verschiedenen Perspektiven kannst du kleine Fußschlampe die Füße deiner Fußherrin bewundern. Um dich zu necken, wackelt sie mit den langen Zehen und du kannst die kleinen Falten der Fußsohle zählen. Da deine Fußherrin gerne Barfuß läuft, kannst du sogar die kleinen Schmutzpartikel sehen. Die reifen Füße deiner Herrin geben dir einen harten Brainfuck. Du kannst sie ganz nah betrachten, doch vorerst auf keinen Fall berühren. Deine Zunge lechzt danach, die natürlichen und wunderschönen Füße lecken zu dürfen.


Bestrumpfte Füße, die so herrlich wackeln und zappeln, sind ein wahrer Hochgenuss für deinen kleinen Loserschwanz. Kniestrümpfe sieht man nicht so häufig, doch sie haben etwas Magisches an sich, besonders für so mickrige Fußsklaven wie dich. Die bestrumpften Füße vor Augen, ohne sie berühren zu dürfen, ist für dich eine Qual, doch deine Herrin neckt dich, bis dein Loserschwanz platzt und du abspritzen musst. Das gibt dir einen besonderen Brainfuck und macht dich richtig süchtig, du kleine mickrige Fußschlampe.


Abgetragene Latschen zeigen sehr deutlich den Fußabdruck der schönen Füße deiner Herrin. Wenn sie den ganzen Tag getragen werden, duften sie besonders gut und diesem Duft kannst du einfach nicht widerstehen. Als Fußschlampe willst du natürlich nicht nur die Füße, sondern auch die Latschen für dich alleine haben. Du willst von deiner Fußherrin dominiert und erniedrigt werden. Deshalb wirst du auf die Knie gehen und deine Herrin anbetteln. Die Aufmerksamkeit deiner Fußherrin bekommst du nur, wenn du absolut gehorsam bist.


Geile High Heels, süße Söckchen und nackte Füße sind genau das, was dich mickrige Fußfotze das Hirn schmelzen lässt. Schon die High Heels sorgen dafür, dass dein Loserschwanz zuckt. Die Nylonsöckchen lassen dich sabbern und Barfuß hat dir die Goddess schon einen Brainfuck verpasst. Wenn du jetzt auch noch erfährst, dass die Nylonsöckchen verschwitzt sind, dann bist du restlos verloren. Deinen steifen Loserschwanz darfst du bei diesem Anblick nach Anweisung wichsen. Als persönlicher Fußsklave deiner Fußgöttin kannst du nicht mehr entkommen.


Am besten gehst du auf die Knie, damit die Goddess dir ihre schönen Füße ins Gesicht drücken kann. Du bist sowieso eine willenlose Fußschlampe und die Goddess fickt dein Hirn. Deine Sucht ruft nach mehr Dominanz, der du nicht mehr entkommen kannst und willst. Von diesen schönen Füßen bist du schon längst abhängig und du kleiner Fußsklave tust alles, was deine Goddess von dir verlangt. Dein armseliges Leben ist ohne diese schönen Füße nichts mehr wert, deshalb musst du einfach gehorchen.


Es ist für dich kleine Fußfotze einfach herrlich, deine Nase tief in die getragenen Turnschuhe deiner Herrin zu stecken und den wunderbaren Fußduft zu inhalieren. Genauso herrlich ist es für dich, den Duft der verschwitzten Socken einatmen zu dürfen. Einfach alles würdest du dafür tun, deshalb gibt dir deine Goddess die Fußdomination, die du mickrige Fußschlampe verdient hast. Dein Platz ist ohnehin auf deinen Knien, um der Herrin zu dienen. Die Füße sind dein Leben und du genießt den harten Brainfuck.


Mit den göttlichen Füßen der Mistress wird ein kleiner Leckerbissen für dich kleine Fußschlampe vorbereitet. Die wunderbaren Füße zerdrücken das Kaffeestückchen, damit du es von dem Boden lecken kannst. Wie die Leckerei zwischen den Zehen quillt, macht dich süchtig. Danach darfst du die Füße sauber lecken. Für alle Fußsklaven ist es eine besondere Ehre, die süße Leckerei mit der Zunge aufnehmen zu dürfen. Schon allein dabei zuzuschauen, spielt mit deiner Sucht und dominiert deinen Verstand. Hör auf zu sabbern und fang an zu lecken.


Weil du armselige Fußschlampe gerne den Duft der Füße deiner Herrin bei dir hättest, hat sie sich etwas Originelles für dich einfallen lassen. Nur gehorsame Fußschlampen können damit rechnen, diese Belohnung empfangen zu dürfen. Die Fußherrin dominiert dich mit ihrem Fußduft noch stärker, denn sie hat den ganzen Tag einen Mundschutz als Einlegesohle benutzt und so hast du den göttlichen Fußduft jetzt immer bei dir, wenn du den Mundschutz trägst. Näher kann man als Fußschlampe seiner Herrin nicht mehr sein.


Deine Goddess wartet schon auf dich, du mickrige Fußfotze, geh auf die Knie und fang an die Füße deiner Fußherrin anzubeten. Die Goddess spielt mit deiner Gier und deiner Sucht nach perfekten Füßen. Deine Herrin erlaubt dir, dich auszutoben und die Füße zu verwöhnen. Sie wackelt mit ihren Zehen, bis du dich nicht mehr beherrschen kannst. Jetzt darfst du die Zehen lutschen und an der Fußsohle knabbern. Du willenloser Fußsklave musst einfach alles tun, damit die Fußherrin zufrieden ist.


Zuerst gehst du auf die Knie und wartest, bis die Princess dir sagt, was du tun sollst. Schau genau zu, wie die Princess nach ihrem Training, bei dem sie sehr geschwitzt hat, langsam ihre neuen Sportschuhe auszieht. Ganz langsam zieht sie an den Schnürsenkel, zieht die Schuhe aus und streicht ihre feuchten, duftenden Füße über dein Gesicht. Danach zieht sie die Socken aus und endlich kannst du die Füße berühren, küssen und lecken. Du Fußschlampe bist Opfer deiner Sucht.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive